Mit GedankenStärke läuft es rundum besser



GedankenStark in der Partnerschaft und Familie: Überwinden von Liebeskummer oder Hilfestellung bei Kommunikationskonflikten.


GedankenStark in der Kindheit: Stressfrei beim Lernen, in der Schule und bei Veränderungen. (Entscheidungen treffen, Umzug oder Trennung)


GedankenStark in Gesundheits-themen: Übergang zu gesundheits-fördernden Lebensgewohnheiten, Gedankenstark im Umgang mit dem eigenen Körper. 


GedankenStark in der Freizeit: Ein Sportler kann im Training seine Leistungen abrufen, im Wettkampf leider nicht.


GedankenStark in Ihren Emotionen: Störende Verhaltensweisen, wie Fingernägel kauen - Ängste, wie Flugangst - Blackouts durch Prüfungsstress


GedankenStark im Beruf: Eine Präsentation vor Publikum, die Vorbereitung für ein Vorstellungsgespräch oder eine Gehaltsverhandlung lösen bei Ihnen Stress aus.